Abweichende Faxeinstellung

Sie sind hier:
Inhalt

Beschreibung

Mit dem STARFACE Modul „Abweichende Faxeinstellung“ können Sie eine andere, abweichende Faxkennung senden, als in dem jeweiligen Benutzer konfiguriert ist. Sie können den Absender-Namen, die Absender-Nummer sowie die Einstellungen zum Sendebericht und zur Sendebestätigung anpassen. Dies ist zum Beispiel hilfreich, wenn ein Mitarbeiter für unterschiedliche Unternehmen im Hause tätig ist. 


Konfiguration

Abweichende Faxeinstellung - Konfiguration Faxeinstellungen
Abweichende Faxeinstellung – Konfiguration Faxeinstellungen

Fax-Benutzer: Definieren Sie hier den Fax-Benutzer, den Sie für abweichende Faxkennungen definieren wollen.

Absender-Name: Geben Sie den Namen an, den Sie alternativ senden möchten.

Abweichende Faxkennung: Geben Sie die Nummern an, die Sie alternativ senden möchten.

Sendebericht/Sendebestätigung: Aktivieren Sie die Haken, wenn Sie für die abweichende Faxkennung einen Sendebericht bzw. eine Sendebestätigung erhalten möchten. 

Hinweis: Die Aktivierung dieses Moduls sollte über eine Funktionstaste des Benutzers erfolgen. Dafür benötigt der Benutzer im Tab Recht im Bereich „Tasten“ die Erlaubnis „Module aktivieren“ zu dürfen.

Verfügbare Plattformen:

Kompatibel mit STARFACE Appliance Kompatibel mit STARFACE VM-Edition Kompatibel mit STARFACE Cloud

Versionen

VERSIONKOMPATIBILITÄTDOWNLOADCHANGELOG
v80STARFACE 6.6.0-6.7.0Abweichende_FaxEinstellungen_v80.sfmErste Version
v84STARFACE 6.7.1Abweichende_FaxEinstellungen_v84.sfmBugfix
– Kompatibilität STARFACE 6.7.1
v85STARFACE 6.7.1Abweichende_FaxEinstellungen_v85.sfmBugfix
– Verbesserung STARFACE-Cloud-Kompatibilität