STARFACE – Voice over IP Telefonanlage

Wie kommunizieren Sie am häufigsten mit Ihren Kunden? Korrekt, per Telefon! Aus diesem Grund ist das Telefon mit Abstand das wichtigste Mittel der Kommunikation für Unternehmen. Für uns genauso wie für Sie. Mit einer zukunftssicheren und innovativen Voice over IP Telefonanlage sichern Sie sich sofort zahlreiche smarte Funktionen und ebnen gleichzeitig den Weg für die Lösungen von morgen.

Ein paar Beispiele von einer Vielzahl neuer Features einer modernen Voice over IP Telefonanlage:

  • Presence Management: Status der Kollegen am PC und Mobil einsehbar
  • Erreichbar auf Ihrer Durchwahl im Büro, auf dem Handy und im Home-Office
  • Fax-Empfang und -Versand von Ihrem Arbeitsplatz direkt vom Computer
  • Flexibel erweiterbar & skalierbar dank modularer Aufbauweise
o-byte VoIP Telefonanlage - STARFACE UCC Client

STARFACE – preisgekrönte IP Telefonanlage

o-byte.com setzt auf die mehrfach ausgezeichnete und preisgekrönte Voice over IP Telefonanlage STARFACE. Bei dem deutschen Hersteller erhalten Sie Hard- und Software aus einem Haus. Somit bietet STARFACE eine zuverlässige Lösung für Ihre Business-Telefonie. Made in Germany! Wir sind mehrfach ausgezeichneter STARFACE Excellence Partner und haben langjährige Erfahrung mit der STARFACE Voice over IP Telefonanlage.

Bei o-byte.com sind maßgeschneiderte Lösungen, ein exzellenter Service sowie feste Ansprechpartner für Ihr Projekt selbstverständlich. Sollte mal ein Problem auftreten, helfen Ihnen unsere STARFACE zertifizierten Mitarbeiter mit Rat und Tat gerne weiter. Zusätzlich können wir Ihnen als zertifizierter STARFACE Modul Creator individuelle Schnittstellen und Erweiterungen für Ihre individuelle Telefonie-Lösung entwickeln. Unsere Erweiterungen für die STARFACE Telefonanlage sind mit höchstem Anspruch an Qualität und Effizienz entwickelt.

Warum STARFACE als Voice over IP Telefonanlage?

STARFACE Comfortphoning

Mit einer STARFACE können Sie mehr als nur telefonieren! STARFACE bündelt Ihre Kanäle für Kommunikation in einem Programm, denn im STARFACE UCC Client für Windows und macOS haben Sie Telefonie, Chat, E-Mails, Datei-Transfer und Fax in nur einer Anwendung.

Zudem können Sie im STARFACE UCC Client mit nur einem Klick Ihre Rufliste einsehen, Ihre Umleitungen ändern oder Ihre Voicemail abhören. Noch gar nicht im Büro und trotzdem erreichbar? Kein Problem! Dank iFMC, Call2Go und STARFACE App für iOS und Android sind Sie überall erreichbar. Sie brauchen nur eine Internetverbindung. So funktioniert Comfortphoning!

Einfache Installation und Administration

STARFACE unterstützt eine Vielzahl an Endgeräten namhafter Hersteller, wie Gigaset, Snom oder Yealink. Die Geräte fügen sich perfekt in das Ökosystem der STARFACE ein, sodass problemlos alle Funktionen verwaltet werden können. Ein Zugriff auf Adressbuch, Voicemail und Ruflisten sowie das Setzen einer Rufumleitung lässt sich einfach am Endgerät erledigen.

Mit der „Zero-Touch“- Provisionierung können Endgeräte unkompliziert an die STARFACE angebunden werden. Ein weiterer Vorteil der STARFACE Voice over IP Telefonanlage ist ihre leichte Administration über der Weboberfläche, da das komplette System durchweg in deutscher Sprache dokumentiert ist.

SIP-Trunk, ISDN oder PMX? Für alle Fälle gerüstet!

STARFACE ist eine hybride Voice over IP Telefonanlage. An das System können die neuen und zukunftssicheren Voice over IP Anschlüsse problemlos angebunden werden. Eine Vielzahl vorgefertigter Profile der jeweiligen Provider sind bereits in der STARFACE hinterlegt. In der Appliance Variante werden auch die alten ISDN- und PMX-Anschlüsse unterstützt. Sie können also völlig unabhängig von Ihrer jetzigen Lösung und Ihrem jetzigen Anschluss eine STARFACE Telefonanlage einsetzen und sind gleichzeitig für die Zukunft gerüstet.

Ihr alter ISDN-Anschluss wurde gekündigt, oder Ihr Tarif ist zu teuer? Gerne beraten wir Sie umfassend zu den aktuellen Technologien und Tarifen.  

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iU1RBUkZBQ0UgLSBkaWUgVGVsZWZvbmFubGFnZSBmw7xyIGRlbiBkaWdpdGFsZW4gQXJiZWl0c3BsYXR6IiB3aWR0aD0iMTE0MCIgaGVpZ2h0PSI2NDEiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvWHlTSkVGS01PbjQ/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQmYW1wO3dtb2RlPW9wYXF1ZSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Ihre Ansprechpartner

Daniel Neugebauer
Account Manager
TelefonE-Mail
Thomas Birker
Leitung Vertrieb
TelefonE-Mail

STARFACE Appliances

STARFACE Compact

Die STARFACE Compact ist die perfekte Hardware Appliance für den Einstieg in die Zukunft Ihrer Business-Telefonie und eignet sich dabei besonders für kleine Unternehmen. Sie unterstützt bis zu 20 Benutzer, wobei 10 Telefongespräche parallel geführt werden können. Die kleine Appliance verfügt über zwei integrierte ISDN-Anschlüsse. Zudem hat sie vier analoge FXS-Ports zur direkten Anbindung eines Faxgerätes.

STARFACE Pro

Die STARFACE Pro eignet sich perfekt für kleine und mittelständische Unternehmen im Wachstum. Sie verfügt über vier integrierte ISDN-Anschlüsse. Zudem unterstützt die Pro bis zu 40 Benutzer, wobei 25 Gespräche parallel geführt werden können. Die fehlenden Anschlüsse für Faxgeräte können mit einem sogenannten Analog Gateway ausgeglichen werden.

STARFACE Advanced

Die STARFACE Advanced unterstützt bis zu 80 Benutzer und bis zu 45 parallele Gespräche, daher ist sie die richtige Wahl für mittelständische Unternehmen. Durch die zwei PCI-Steckplätze kann die STARFACE Advanced um ISDN- oder PMX-Karten erweitert werden.

STARFACE Enterprise

Große Unternehmen finden sich bei der STARFACE Enterprise wieder, da diese auch für Vieltelefonierer wie Contact-Center ausgelegt ist. So werden ganze 750 Benutzer und 170 gleichzeitige Gespräche unterstützt. Die STARFACE Enterprise kann durch drei PCI-Steckplätze mit ISDN- oder PMX-Karten erweitert werden.

STARFACE Platinum

Die mächtigste Appliance ist die STARFACE Platinum, somit ist sie die perfekte Telefonanlage für Konzerne. Aufgrund ihrer hohen Leistungsfähigkeit unterstützt sie knapp 2900 Benutzer, welche bis zu 500 Telefongespräche parallel führen können. Auch die STARFACE Platinum verfügt über drei PCI-Steckplätze, welche für die Erweiterung der Appliance mit ISDN- oder PMX-Karten dienen.

STARFACE VM-Edition

Mit der STARFACE VM-Edition bestimmen Sie die erforderliche Performance für Ihre STARFACE Voice over IP Telefonanlage. Sie können die gewünschten Ressourcen auf Ihrer bestehenden oder einer neuen Virtualisierungslösung entsprechend Ihren Bedürfnissen anpassen. Die STARFACE VM-Edition steht als fertige VM für die Plattform „VM-Ware“ zum Download bereit, lässt sich jedoch auch in jeder anderen gängigen Virtualisierungsumgebung installieren.

STARFACE Cloud

Die flexibelste Lösung bietet die STARFACE Cloud, da sie die Vorzüge einer lokal betriebenen STARFACE mit den Vorteilen extern gehosteter Managed Services kombiniert. Ihre STARFACE Cloud ist immer da, wo Sie sind! Verbinden Sie einfach Ihr Telefon, den STARFACE UCC Client oder die STARFACE App mit Ihrer STARFACE Cloud und Sie können starten. Es sind keine komplexen Netzwerk-Strukturen zur Anbindung mehrerer Standorte oder für den Zugriff von Mobil erforderlich. Dabei ist die STARFACE Cloud ebenso sicher wie eine lokal betriebene STARFACE. Das Hosting erfolgt unter den strengen Sicherheitsbedingungen in Deutschland und ist somit mit der europäischen DSGVO konform. Eine geo-redundante Anbindung garantiert eine hohe Ausfallsicherheit.

Eine STARFACE Cloud ist in wenigen Minuten installiert und einsatzbereit. Benutzer können in der STARFACE Cloud jederzeit hinzugefügt oder entfernt werden, dadurch passt sich Ihre Telefonie-Lösung immer flexibel an Ihre Anforderungen an. Kosten für teure Server-Hardware, Hosting und Wartung entfallen für Sie. Mit dem STARFACE UCC Client telefonieren Sie bequem von Ihrem Windows-PC oder Mac. In Kombination mit einem Headset haben Sie damit eine vollwertige Alternative zu Ihrem bisherigen Tischtelefon. Eine Neuanschaffung für Hardware ist somit kaum bis gar nicht erforderlich.